Health@Work - Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz






Schulungen: "Health at Work am PC" (vormals " Rückenschule am PC") PDF Drucken E-Mail

Rückenschmerzen gehören zu der am häufigsten auftretenden gesundheitlichen Problematik am Arbeitsplatz. Sie verursachen viele und langandauernde Fehlzeiten und sind für die Betroffenen sehr unangenehm. Die klassischen Rückenschulkurse, die sich dieser Problematik widmen, finden jedoch oft weit entfernt vom Arbeitsplatz statt. Die Rückenschule am PC setzt dagegen da an, wo die Beschwerden entstehen, im Arbeitsumfeld. Erst so können Mitverursacher der Beschwerden genau ermittelt werden und die vorhandenen Ressourcen werden somit sinnvoll in die Schulung eingebunden und optimal genutzt. Ziele der Rückenschule am PC:

1. Prävention und Verbesserung von gesundheitlichen Beschwerden.

2. Optimale Ausnutzung der vorhandenen Ressourcen. 

3. Stärkung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter für ihre Gesundheit.

 

Kunde: Deutsche Telekom AG

Kooperation: Unfallkasse Post und Telekom

Zeitraum: 1997-2002 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 13. April 2015 um 05:04 Uhr
 

Sie befinden sich hier  : Home